Datenschutzerklärung
No Cookie, no cry …

Vertrauen ist nicht nur im musikalischen Zusammenspiel wichtig. Deshalb lege ich großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Sie sollen wissen, wann bei Ihrem Besuch auf meiner Homepage welche Ihrer Daten erhoben und wie die Daten verwendet werden.

Allgemeine Informationen zum Datenschutz

Wir verfahren nach dem Prinzip der Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Dementsprechend erfassen und verwenden wir nur so viele Daten, wie zum Betrieb der Homepage www.winfriedmueller.de und zur Kommunikation mit Ihnen unbedingt notwendig sind. So verzichten wir bewusst auf Social-Media-Plugins, durch die Ihre Daten automatisch an die Betreiber dieser Onlinenetzwerke weitergegeben werden können, und machen Ihnen meine Website ohne den Einsatz von Cookies und Tracking-Diensten zugänglich. Sämtliche von Ihnen z.B. über das Kontaktformular mitgeteilten personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechtes erheben, verarbeiten und speichern.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Beginn der Datenerhebung | Server-Log-Files

Jeder Zugriff auf die Internetseite von Winfried Müller wird automatisch in einer Protokolldatei gespeichert (Server-Log-Files). Dort werden folgende Daten vorgehalten:
IP-Adresse des anfragenden Rechners | die Art der Anfrage | Datum und Uhrzeit der Anfrage | der Browser des Anfragenden | das Betriebssystem des Anfragenden | die übertragene Datenmenge
Diese Daten dienen ausschließlich der Ermöglichung eines reibungslosen technischen Betriebs der von Winfried Müller angebotenen Website. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, sondern anonymisiert allenfalls zu statistischen Zwecken ausgewertet, und sobald sie technisch nicht mehr erforderlich sind, gelöscht. Eine Zusammenführung der Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt.

Datenerhebung und -verwendung bei Nutzung des Kontaktformulars

Sobald Sie das zur Verfügung gestellte Kontaktformular nutzen, frage ich nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Entscheiden Sie sich für eine Kontaktaufnahme mittels des Formulars, verwende ich die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur im eigenen System in Deutschland. Ich nutze die erhobenen Daten lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage und speichere diese auch nur für den Fall von Anschlussfragen.

Verlinkung zu externen Webseiten, die Cookies einsetzen und / oder Daten speichern

Zur weiterführenden Information z.B. über meine Musikerkollegen stelle ich auf meiner Website Links zu externen Webseiten bereit. Auch die Einbettung von YouTube-Videos stellt einen externen Link dar. Wie bereits im Impressum dieser Website erklärt, vermittelte ich durch die Verlinkung auf Webseiten Dritter lediglich den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte. Ich bin für den Inhalt dieser Webseiten nicht verantwortlich. Lesen Sie gern auch den vollständigen Disclaimer: Aus diesen Ausführungen ergibt sich, dass auch der Einsatz von Cookies oder die sonstige Datenverarbeitung auf der verlinkten Website grundsätzlich nicht im Verantwortungsbereich von mir als Linksetzer liegen. Der Betreiber der fremden Seite muss dafür sorgen, dass Besucher seiner Website über die Datenverarbeitung ordnungsgemäß informiert werden.
Übrigens: Sie können sich in Ihrem Browser eventuell gesetzte Cookies anzeigen lassen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das generelle Speichern von Cookies jedoch deaktivieren und Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur mit Ihrer Erlaubnis im Einzelfall gespeichert werden oder nur für die Dauer der jeweiligen Verwendung im Internet gespeichert und beim Schließen des Browsers gelöscht werden.

 

Widerruf der Einwilligung, Löschung der Daten, Auskunft

Wenn Sie mir eine Einwilligung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten erteilt haben, z.B. über das Kontaktformular, können Sie diese jederzeit durch eine an mich gerichtete Erklärung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Wenn Sie dies wünschen, werde ich Ihre Daten auf eine entsprechende Erklärung hin auch berichtigen oder löschen, sofern dies mit gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vereinbar ist. Zudem haben Sie das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.
Für alle vorstehenden Zwecke gebe ich Ihnen als Ansprechpartner unter der E-Mail-Adresse kontakt@winfriedmueller.de Rede und Antwort.