Winfried Müller
Live in St. Joseph | 2018

Zum „Orgelherbst“ in St. Joseph lädt Winfried Müller Jahr für Jahr professionelle Freunde und Kollegen der Organistenzunft zum Spiel auf der großen Fleiterorgel an die Hammer Straße.
In diesem Jahr variiert Winfried Müller die inzwischen weit über das Münsterland hinaus bekannten Konzert-Reihe „Orgelherbst“ unter dem Motto „Hommage à Messiaen«“. Und so sind diesmal wahre »Orgel-Freaks« an der Fleiter-Orgel zu hören. Und er zieht auch einmal mehr selbst die Register:

07.10.18 „Hommage à Messiaen“ | Eröffnungskonzert

Ansgar Wallenhorst
Beginn: 18.30 Uhr

14.10.18 „Hommage à Messiaen“ | 2. Konzert

Olivier Périn – seit 1997 Titularorganist an der Orgel der Kirche Saint-Paul-Saint-Louis im Stadtteil Marais in Paris.
www.olivier-perin.com
Beginn: 18.30 Uhr

21.10.18 „Hommage à Messiaen“ | 3. Konzert

Johannes Friedemann Wieland, seit Januar 2010 Erster Organist und Kantor am Ulmer Münster.
www.fj-wieland.com
Beginn: 18.30 Uhr

28.10.18 „Hommage à Messiaen“ | 4. Konzert

Winfried Müller
Beginn: 18.30 Uhr

 

Highlights für Winfried Müllers Einsatz als Kantor sind in diesem Jahr noch:

01.11.18 „REQUIEM“ | Maurice Duruflé

Allerheiligen – das heißt an St. Joseph Konzert plus Gottestdienst. Und so sind sie wieder einmal alle im Einstz: der Kinder- und Jugendchor, der Kammerchor Cantamus, Solist, Cello und Orgel… Das Requiem op. 9 von Maurice Duruflé ist eine Vertonung der lateinischen Totenmesse und ist somit würdiger musikalischer Rahmen zum Gedenken an die Verstorbenen des vergangenen Jahres.
Leitung: Winfried Müller | Beginn: 18.30 Uhr

24.11.18 „Messe Solennelle“ | Louis Vierne

Auch Christkönig wird wieder musikalisch gewürdigt: Es singt der Kinder- und Jugendchor gemeinsam mit dem Projektchor.
Leitung: Winfried Müller | Beginn: 18.30 Uhr

 

Alle Konzerte der Reihe „Orgelherbst 2018“ und das gesamte Kirchenmusikprogramm in St. Joseph gibt es auf:
www.kirchenmusik-muenster.de